Iwagumi

Eingetragen bei: Layouts | 0

100 x 63,5 x 40cm im Iwagumi-Style.


 

Technik:

  • Außenfilter: EHEIM professionel 3 250 mit Easy Aqua Lily Pipe Outflow & Inflow 17mm
  • Licht: 2x Easyled Universal 6800K, 88W mit 7648lm, 1x Chihiros A901, 55W, ca. 8000lm
  • CO2: 2kg Druckgasanlage mit Nachtabschaltung und Inline-Diffusor, 30mg/l

 

Hardscape:

254-l-iwagumi-9987

  • ca. 60kg Nyungai-Stone 😉 (Quarzit, der das Wasser nicht aufhärtet.)
  • 25 Liter Liapor-Bruch, zum Teil in Nylonstrümpfen, für den groben Hügelaufbau
  • 24 Liter Dennerle Scaper’s Soil
  • 5 Liter Rheinsand (Weg) 0,2-3mm

 

 

Bepflanzung:

254-l-iwagumi-1295

Zunächst zogen nur Bodendecker, Vallisnerien und als Hilfspflanze ein Büschel Hornblatt ein.

 

Nach der Einfahrphase kommen weitere hinzu. Geplant sind diverse Moose und Farnpflanzen.

254-l-iwagumi-2916

Düngung:

Damit alles schön wächst, muss man die Pflanzen natürlich auch füttern.

Derzeit dünge ich mit Produkten aus dem Hause Dr. Andreas Kremser.

Montags, Mittwochs und Freitags mit je 10ml Ferrdrakon auf 300 µg/l Kalium, 100 µg/l Eisen, 75 µg/l Magnesium, 40 µg/l Mangan, 6 µg/l Bor, 2 µg/l Kupfer, 2 µg/l Molybdän, 2 µg/l Zink, 1 µg/l Nickel, 1 µg/l Kobalt, 0,46 µg/l Iodid

Sonntag, Dienstag, Donnerstag und Samstag gibt es eine Portion Stickstoff – N (Eudrakon N) und Phosphor – P (Eudrakon P).

So wächst die Pflanzenpracht bisher gut an.

Nach 8 Tagen:

254-l-iwagumi-5618

…und nach 2 Wochen:

254-l-iwagumi-5129


Update: mittlerweile dünge ich Nitrat mit einem Produkt aus dem Hause https://aquasabi.de und Phosphat mit Nährsalzen.

Verfolgen Peter Hilt:

Aquanaut

Letzte Einträge von

Hinterlasse einen Kommentar